Naturkindergarten „Wald-Wiesen-Rocker“

Die Wald-Wiesen-Rocker sind ein Wald- und Naturkindergarten, der sich aus dem Bedürfnis der Kinder, Erzieherinnen und Eltern heraus entwickelt hat, der Natur mehr Raum in der Kindertagesbetreuung zu geben. Unsere Jurten, die hauptsächlich aus Naturmaterialien bestehenden runden Zeltbauten, sind Ausgangspunkt zu Ausflügen ins nahe gelegene Waldstück und Rückzugsort, wenn das Bedürfnis nach Wärme, Ruhe und Rast besteht.

Nirgendwo sonst lässt sich die Ursprünglichkeit des Seins besser fühlen und der Standort unseres Waldkindergartens zwischen Feld und Wald, birgt ein starkes Freiheitsgefühl und gleichzeitig ein ausgeprägtes Zugehörigkeitsgefühl in sich. Die Kinder spüren ganz natürlich die warme Sommerbrise, hören das Rascheln der Blätter im Wald, riechen den Duft frisch gemähter Wiesen und lauschen dem Gesang der Blaumeise. Die natürlich vorkommenden Naturmaterialien laden regelrecht dazu ein, sich seiner Fantasie zu bedienen und die Kinder im Urspiel zu begleiten: Ein Stock kann einem Kind als Säge dienen, dem nächsten als Wanderstab und für das dritte ist es ein Pferd.

Die Jahreszeiten und natürlichen Kreisläufe lassen sich hautnah erleben und gestalten ganz selbstverständlich den Gruppenalltag mit. Mit einem sichtbaren Wasserkreislauf schafft man es ganz automatisch, ein Bewusstsein für die Endlichkeit der Ressourcen zu entwickeln. Denn der übermäßige Gebrauch eines Einzelnen hat Konsequenzen für die ganze Gemeinschaft. So kann im Kleinen vorgelebt werden, was im Großen stattfindet.

Unser großes, übergeordnetes Ziel ist es, Kindern das Aufwachsen in einem natürlichen, reizreduzierten, ganzheitlich und nachhaltig denkenden, Ressourcen orientierten und das Individuum wertschätzende Umfeld zu ermöglichen. Gleichermaßen ist es wichtig, die Kinder Geborgenheit spüren zu lassen, zwischenmenschliche Wärme und tiefes Vertrauen. Rituale und Regeln strukturieren die Wald-Wiesen-Rocker Tage. Dabei legen unsere Fachkräfte großen Wert auf Loyalität und Transparenz gegenüber dem einzelnen Kind und seiner Familie.

Die Wald-Wiesen-Rocker sind eine naturpädagogische Kindertageseinrichtung mit gemischter Altersstruktur

Betriebsort:2 Jurten, sowie Wald und Wiesen im Gewand Bebenhart, RT.
Anzahl der Kinder: 15
Alter der Kinder:2 Jahre bis Schuleintritt
Öffnungszeiten:Montag – Freitag, jeweils 8 – 13:30 Uhr, Mittwoch 8 – 16 Uhr (30 Stunden/Woche)
Bringzeit: 8 – 8:45 Uhr beim Kreisverkehr/Getränke Fro am Ortseingang.
Abholzeit: 12:45 Uhr oder 13:30 Uhr
Ansprechpartner:Stefanie Kröner
Konzeption: Gruppenalltag im Freien nach naturpädagogischer Konzeption. Nachhaltiger Umgang mit Ressourcen, der lebenspraktische Ansatz und Achtsamkeit mit der Natur spielen eine große Rolle

Kosten:                     

Monatliches Besuchsgeld:  175 €
Besuchsgeld für Nicht-Mitglieder:  250 €
Einmalige Aufnahmegebühr:  30 €
Jährlicher Mitgliedsbeitrag Verein: 60€

Eine Vereinsmitgliedschaft und aktive Mitarbeit der Eltern ist erwünscht und für die Aufrechterhaltung des Betriebes im Waldkindergarten unabdingbar. Es gibt verschiedene Elternteams, die sich je nach persönlicher Neigung und Kapazitäten um die Essensbeschaffung, den Garten oder Reparaturarbeiten kümmern. Es gibt viele Möglichkeiten, sich als Eltern aktiv einzubringen und den Kindergarten mitzugestalten.

Mitgliedsbeiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar, Besuchsgelder können als Betreuungskosten steuerlich geltend gemacht werden.